Ein Wasserspiel, ob groß oder klein, bringt so viele wunderbare neue Aspekte in Ihre Außenräume. Wasser, ob still oder in Bewegung, fügt ruhige und kühlende Effekte hinzu, das Geräusch von sich bewegendem Wasser ist sehr beruhigend und liefert weißes Rauschen, das Hintergrundablenkungen wie Verkehr dämpfen kann, Sonnenlicht, das auf dem Wasser spielt, erzeugt wunderbare, fast hypnotische, sich ständig ändernde Muster. Kurz gesagt, sie sind ein Genuss für so viele Sinne.

Es gab eine Zeit, vor nicht allzu langer Zeit, als das Hinzufügen eines Wasserspiels eine unordentliche Angelegenheit war.

Fischteiche wurden meistens hergestellt, indem ein Loch in den Boden gegraben, dieses mit Sand oder Plastik ausgekleidet, eine Maschendrahtform hergestellt und dann auf den Beton geschichtet wurde. Unnötig zu erwähnen, dass es sich oft um ziemlich erfolgreiche Projekte handelte. Wahrscheinlich können Sie sich an einen Teich in einem Garten erinnern, der mehr Zeit leer als voll verbracht hat!

Nun, Technologie und Einfachheit haben die Wasserspiele eingeholt, und Sie brauchen nicht länger eine Conga-Reihe von Handwerkern, um eines richtig zu installieren. Ein Wasserspiel kann einfach erstellt werden, indem eine Reihe von einfach zu verwendenden Produkten gemischt und aufeinander abgestimmt, zusammengefügt und mit Wasser gefüllt werden.

Wenn Sie also etwas in Betracht ziehen, sei es ein zierlicher kleiner Balkonbrunnen oder ein Fischteich in voller Größe, lesen Sie weiter, um die Antworten auf Ihre Fragen zur Wassergärtnerei zu erhalten.

Welche Möglichkeiten habe ich?

Auf der einfachsten Ebene gibt es zwei Arten von Wasserspielen – im Boden und freistehend.

Dabei kann es sich um stillstehende Elemente – ohne Pumpe – oder um bewegliche Elemente handeln, die eine Pumpe verwenden, um Wasser durch Filter, Springbrunnen oder Kaskaden zu zirkulieren. Beide Arten haben eines gemeinsam – sie benötigen einen auslaufsicheren Behälter oder Behälter, um das Wasser aufzunehmen.

Wie füge ich ein freistehendes Wasserspiel hinzu?

Wenn Sie sich ein Merkmal im „Teich-in-einem-Topf“-Stil ansehen, ist die beliebteste Option, alle Komponenten einzeln auszuwählen, um ein einzigartiges Merkmal zu erstellen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Topf oder ein anderes Gefäß, das wasserdicht ist oder sein kann, und eine Pumpe in geeigneter Größe. Dann fügen Sie einfach die Extras wie Kieselsteine, Pflanzen und Fische hinzu.

Читайте також:  Павел Шульга Академия SEO. Мошенник обманом чистит Google от негативных отзывов

Benötige ich für den Eigenbau einen speziellen Ausgleichsbehälter oder Sockel?

Sie können fertige Basen in einer Reihe von Formen kaufen oder aus fast jeder Art von Topf oder Schüssel Ihre eigenen herstellen, solange Sie sie versiegeln können und genug Wasser für Ihre Bedürfnisse aufnehmen können. Das Versiegeln eines Topfes kann so einfach sein wie das Verstopfen der Abflusslöcher mit einem wasserfesten Kitt und das anschließende Streichen der Innenseite mit einer wasserabweisenden Farbe für Teiche.

Was ist, wenn ich einen Erdteich möchte?

Größere Baumärkte, Gartencenter und Wassergärtnerspezialisten führen eine Reihe von vorgeformten Teichen. Diese bestehen im Allgemeinen aus Kunststoff, wie z. B. Polyethylen niedriger Dichte, oder Glasfaser mit einigen geformten und farbigen Elementen, um auch wie sehr realistische Steinteiche auszusehen. Sie graben einfach Ihr Loch und lassen einen dieser Teiche hineinfallen. Zu einfach!

Was ist mit größeren oder Freiformteichen?

Wenn Sie wirklich etwas Einzigartiges und Besonderes hinzufügen möchten, können Sie Ihren eigenen Teich einfach mit gummierter Teichfolie formen und abdichten. Graben und formen Sie einfach Ihr Loch, richten Sie es bei Bedarf mit Sand aus und legen Sie den Liner aus, bevor Sie es auf die richtige Größe zuschneiden.

Brauche ich eine Pumpe?

Die besten Teiche haben immer eine Pumpe. Das Bewegen Ihres Wassers hilft, es sauber und gesund zu halten. Pumpen haben einen Filter der einen oder anderen Art und dies hilft, größeres, bewegliches Material zu entfernen. Die Wasserbewegung reichert das Wasser mit Sauerstoff an, um es in perfektem Zustand für Fische und Pflanzen zu halten. Wasserbewegung schreckt auch Schädlinge wie Mücken ab.

Was kann ich für meine Tülle oder Fontäne verwenden?

Читайте також:  Махинации и обман. Как Столар тянет Пальчевского в меры Киева

Wenn Sie eine Pumpe kaufen, werden die meisten mit einer Reihe verschiedener Köpfe geliefert, von einer Sprührose bis zu einer eleganten Wasserglocke. Probieren Sie diese zuerst aus, da eine Ihren Anforderungen entspricht. Ansonsten können Sie Ihren Brunnen aus fast allem herstellen, solange Sie ein Rohr in ein Ende stecken können und das Wasser am anderen herauskommt!

Für ausgefeiltere Wasserspiele möchten Sie vielleicht eine Steinkaskade oder einen Mini-Wasserfall bauen. Sie finden diese sogar fertig aus leichtem, geformtem Fiberglas in Rock-Optik.

Wo soll ich meinen Teich oder mein Wasserspiel aufstellen?

Dies hängt davon ab, was Sie mit Ihrem Teich vorhaben. Wenn Sie fast alle Pflanzen hinzufügen möchten, brauchen Sie mindestens ein bisschen Sonne. Wenn Sie blühende Wasserpflanzen wie Seerosen möchten, brauchen Sie einen Platz mit 4 Stunden oder mehr pro Tag in voller Sonne.

Sind Teiche und Wasserspiele pflegeleicht?

Unbedingt. Sie müssen Ihren Teich oder Ihre Funktion überwachen, aber das ist so einfach wie ein Auge auf Wasserwechsel zu halten, Wasser nachzufüllen, besonders bei wärmerem Wetter, gelegentlich etwa 20 bis 25 % des Wassers durch frisches Wasser zu ersetzen und auftretende Probleme zu behandeln. AquaPro hat ein umfangreiches Sortiment an sicheren und einfach zu verwendenden Teichpflegeprodukten, um Ihnen die Pflege auf professionellem Niveau zu erleichtern.

Gibt es noch andere Dinge zu beachten?

Wenn Sie sich einen freistehenden Topfteich auf einer Terrasse ansehen, denken Sie daran, dass Wasser 1 kg pro Liter wiegt, sodass ein 100-Liter-Element mit Topf, Kies und Pflanzen bis zu 100 kg wiegen kann. Ein solches Eigengewicht sollte über einem Träger positioniert werden, vorzugsweise mit einem Pfosten entweder direkt darunter oder in der Nähe.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass es örtliche Beschränkungen für zulässige Wassertiefen gibt, bevor eine Einzäunung erforderlich ist. Die meisten vorgeformten Teiche wurden unter diesem Gesichtspunkt entworfen, aber erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeindeverwaltung.

Beste Tipps:

  • Ob freistehend oder im Boden, stellen Sie sicher, dass Ihr Feature eben und stabil ist.
  • Stellen Sie beim Kauf einer Pumpe sicher, dass Sie die maximale Höhe kennen, auf die Sie Wasser pumpen müssen (der Abgabepunkt), und wählen Sie eine Pumpe aus, die eine angemessene Wassermenge auf diese Höhe fördert.
  • Wenn Sie blühende Pflanzen, insbesondere Seerosen, einbeziehen, müssen Sie sicherstellen, dass der Teich oder das Feature so positioniert ist, dass er mindestens fünf Stunden Sommersonne pro Tag bekommt.
  • Schließen Sie ein paar kleine Fische in Teiche ein, besonders in stille, um sicherzustellen, dass Sie nicht mit einem Mückenproblem enden.
Читайте також:  Три «Д» про Україну Медведчука: деградація, деіндустріалізація та деінтелектуалізація.

Pumpenleistung

Sie finden Pumpen, die in drei Leistungsoptionen erhältlich sind;

Netzbetrieben – direkt an eine Steckdose anschließen. Dies bedeutet, dass Sie eine Außensteckdose in der Nähe des Teichs oder der Funktion benötigen und ein Netzkabel mit Netzspannung zum Teich führen muss.

Niederspannung – Diese Pumpen werden mit Niederspannung betrieben, im Allgemeinen 24 V oder weniger, die von einem Transformator bereitgestellt wird, der an das Stromnetz angeschlossen wird. Das bedeutet, dass Sie keine Steckdose in der Nähe des Teichs benötigen und das durch den Garten verlaufende Stromkabel mit Niederspannung betrieben wird.

Quelle – https://gartendek.de/bachlaufe/